Was macht man, wenn man Stoffe entwirft, diese zeigen möchte, aber nicht wirklich talentiert ist beim Nähen, oder geduldig genug?! Einen Nähkurs belegen? NEIN. Vielleicht später mal… Stattdessen kennt man jemanden, der toll und schnell Stoffe zu Träumen vernähen kann. So half mir dabei die liebe Tamara. Ihr findet sie auf Instagram unter @genaehtes_mit_herz . Aus meiner selbstdesignten Eigenproduktion ist so dieses tolle Mutter-Tochter-Outfit entstanden!

Stoffdesign handgemalt Aquarell
Mutter Tochter Outfit

Die Vorlage für diesen Stoff entstand mit Aquarellfarbe, diese habe ich mit Stempel und goldfarbenem Embossingpulver kombiniert. Was wie eine Spielerei anfing, entwickelte sich nach und nach zu einem Stoffmuster.

Dafür habe ich die einzelnen Blüten abfotografiert, denn beim Scannen kann man den Glanzeffekt und die 3D-Wirkung nicht so schön wiedergeben. Aus den einzelnen Fotos habe ich dann freigestellte Bilder erstellt. Das muss man sich wie ein Ausschneiden der Motive vorstellen. Dann ging es an die Erstellung des Stoffmusters, hier arrangiert man die Einzelelemente so, dass an den Rändern keine Lücken entstehen. Das Original war in Grün-Gold, die ersten Stoffmuster waren so in dieser Farbe. Es musste natürlich auch eine Mädchenfarbe her, also wandelte ich die Blüten und Blattfarben in diesen schönen Beerenton ab.

Für Stoff-Bestellrunden habe ich eine Facebookgruppe erstellt, hier erfährst du, wann ich wieder Stoffe bestelle. So kannst du dir deinen Lieblingsstoff sichern. Hier geht es zur Facebookgruppe: