Es gibt immer wieder ein erstes Mal für alles! So bleibt es immer spannend und es wird nie langweilig, was den Entwurf von Kaleidoskopen angeht. In die Reihe von ungewöhnlichen Motiven reiht sich eins, das ich bislang noch nicht hatte: ein AUTO! Was wieder mal unter Beweis stellt, dass sich alles, was einem lieb und teuer ist zu einem Kaleidoskop, und somit zu Schmuck – oder für Männer zu einem Schlüsselanhänger – verarbeiten lässt.

Damit man den Wagen besser sieht, habe ich ihn mit einer hellen Kontur versehen nachdem er leicht nach oben versetzt wurde. So hebt er sich besser vom Hintergrund ab, es ergibt sich ein schöner Farbkontrast zum Sonnenuntergang.

Das Endergebnis war ein kleiner Edelstahlanhänger mit 18mm Motivdurchmesser und Ohrringe mit dem leichen Muster, in der Größe 12mm. Die Motive selbst sind wasserfest und mit einem wasserfesten Kleber verarbeitet, so kann man die Ohrstecker auch beim Duschen im Ohr lassen.

Die Muster speichere ich eine gewisse Zeit, so kann man weitere Schmuckstücke nachbestellen. Sollte mal ein Ohrring verloren gehen, kann leicht für den Ersatz des Lieblingsstücks gesorgt werden.

Als ich die Mama der stolzen Auto- und jetzt auch Schmuckbesitzerin fragte, ob sie den Wagen im Motiv erkannt hat, und ob ich die Bilder veröffentlichen darf, erhielt ich diese tolle Antwort:
„No fralle hads glei erkannt . Woa voll happy . Douds goa nimma oba.
Sie ist einverstanden, dass Du das Motiv veröffentlichst.“

Übersetzt heißt das:  „Natürlich hat sie es gleich erkannt. War voll happy. Legt es gar nicht mehr ab.“

Wunderbar, Mission erfüllt!!

Möchtest du auch ein solches Schmuck-Unikat für Dich oder als persönliches Geschenk anfertigen lassen? Dann schick mir per Email das ausgewählte Bild zu:

Jetzt Bild per Email zusenden